2017 - Turnkreismeisterschaft in Benndorf

Am Sonntag, den 05.03.2017 fand traditionell in Benndorf die Turnkreismeisterschaft für die Kinder und Jugend statt.

Bei den kleinsten Turnerinnen (AK 7) gewann Alexandra Schubert mit 47,70 P. (MTV) vor ihrer Sportfreundin Alisa Tapella (44,60 P.) und Oreli Freier (44,15 P.). Klara-Sophie Lettau (BWH) und Katharina Mundt (BWH) belegten die Plätze zwei und fünf. Marie Kromer und Josie Angelstein (beide TSV Benndorf) belegten die Plätze 6 und 7.

In der Kinderklasse der AK 8/9 holte sich Amelie Willborn vom Mansfelder Turnverein die Goldmedaille mit 49,65 Punkten. Silber ging an Amelie Apelt (MTV) mit 48,70 Punkten und Bronze erhielt Carlotta Walek (TSV Benndorf) mit 48,00 Punkten. Clara Fallert, Lilli Prause, Isabell Sponner und Lia Jolin Gräf (alle MTV) belegten die Plätze 4 bis 7. Lia Barthel (TSV), Lea Babiak (TSV), Charlotta-Isabell Pangert (TuS Herg.) und Katharina Kellner (TuS Herg.) kamen auf die folgenden Plätze.

Ayana Pfeiffer (MTV) sicherte sich mit 55,65 P. in der AK 10/11 den ersten Platz und durfte damit die Goldmedaille in Empfang nehmen. Ella Rottschäfer (TSV) erkämpfte sich die Silbermedaille mit 54,50 Punkten und Bronze ging an Karoline Kühne mit 53,75 Punkten. Joyce Sonntag (MTV), Estella Walek (TSV), Lena Schlüter (BWH), Runa Klopfer (MTV), Amelie Klaus (MTV), Charlott Schäfer (BW) belegten die nachfolgenden Plätze.

Bei den Mädchen der AK 12/13 gewann Irene Bittner mit beeindruckenden 60,35 Punkten vor ihren Mitstreitern Emma Lucas, Ondira Freier, Angelina Scheffler und Nele Breternitz (alle MTV). Samantha Lorenz (BWH) wurde sechste in dieser Leistungsklasse.

Die Siegerin der Jugendklasse 4 heißt Deborah Weise (BWH). Zweite wurde Jule Nathow (MTV) und Platz 3 ging an Emily Baier (MTV).

In der Jugendklasse 3 erkämpfte sich Sophia Helm die Goldmedaille, Silber ging an Elise Weiß und die Bronzemedaillen erhielten Lara Tomljanovic und Charlotte Glatz (alle MTV).

Auch im männlichen Bereich wurde um die begehrten Edelmetalle geturnt. Bei den Jüngsten gewann Iven Sachse (MTV) mit 51,60 P. vor Richard Paul Schönberg (MTV) mit 48,50 P. und Noah Pepe Schönherr (TSV) mit 45,00 Punkten.

 Eine weitere Goldmedaille ging an Liam Brauer (MTV). Ihm folgten auf den weiteren Plätzen Jaro Geissler (MTV), Lennard Kühne (MTV), Nils Mämecke (MTV), Jamie Vogel (MTV) und Jonas Frind (TuS).

Auch Max Luca Brauer durfte aufgrund seiner gezeigten Leistungen eine Goldmedaille entgegen nehmen. Silber ging an Phileas Günzel (beide MTV).

In der Jugendklasse 3 gewann mit 66,50 Punkten Michael Bittner (MTV) vor Tim Hoffmann (TSV) mit 61,70 Punkten und Elias Hofer (MTV) mit 60,90 Punkten. Ebenfalls in dieser Leistungsklasse turnten Philip Linsmeier (MTV), Leon Wollny (TSV), Till Büchel (MTV) und Marian Berger (MTV).

Paul Lorenz gewann in der Jugendklasse 4, Maximilian Radecke in der Erwachsenenklasse 2 und Erik Baier in der Erwachsenenklasse 3, vor seinem Turnfreund Jonas Chowson (alle MTV).

Eine besondere Ehrung galt auch dem Vereinsvorsitzenden des gastgebenden TSV Benndorf. Heiko Babiak hatte an diesem Tag seinen 50. Wettkampfeinsatz als Kampfrichter absolviert.

Die Siegerehrung wurde vom Vorsitzenden des Mansfelder Turnkreises Wilhelm Stingl gemeinsam mit den Hauptkampfrichtern des Wettkampfes Corinna Behrschmidt und Thomas Michaelis durchgeführt.